Wandern

Erkunden Sie unsere wunderschöne Landschaft rund um den Millstätter See und im Biosphärenpark Nockberge

Wir sind Ihr kompetenter Wanderpartner im Wanderdorf Döbriach am Millstättersee. Folgende Vorteile bei Ihrer Wanderreise haben Sie bei uns:

  • Vier geführte und kostenlose Wanderungen pro Woche durch ausgebildetete Berg- und Wanderführer
  • Eine geführte Wanderung mit der Chefin des Hauses wöchentlich
  • Kostenloser Verleih von Wanderrucksäcken, Wanderstöcken und GoPro Kamera
  • Wanderstartplatz, kostenlose Wanderkarten und kompetente Auskünfte für Ihre Wanderungen
  • Wanderführung durch den Gastgeber
  • Wanderbibliothek
  • Wanderschuh Trockenraum
  • Spezielle Massagen
  • Zentrale und ruhige Lage im Wandernetz
  • Biwak am See für Ihren romantischen Wanderurlaub
  • Kostenlose 3D Filmvorführung vom Nationalpark Nockberge im Sagamundo
  • Vielfältige, gesunde, frische und regionale Gerichte im Restaurant
  • Wandershuttle Service durch Almexpress (kostenpflichtig) 

Umringt von den naturbelassenen Nationalparks Hohe Taürn und Nockberge entsteht rund um den Millstättersee ein atemberaubendes Naturschauspiel.

Das kristallklare Wasser ist vom Seeufer über die Bergqüllen und Gebirgsbäche bis zu den Wasserfällen ein ständiger Begleiter. Und die zahlreichen Wanderwege werden lediglich von bezaubernden Hütten und Wanderstationen unterbrochen, welche die kulinarische Seite der Region erlebbar machen. Entdecken Sie die Bergwelt Oberkärntens mit unserem Wanderführer oder lassen Sie sich an unserer Rezeption gerne genaüre Informationen über die schönsten Wanderrouten geben

Document

ALPE – ADRIA TRAIL

 Vom Grossglockner ans Meer…

Der Alpe-Adria-Trail verbindet die drei Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien auf 38 Etappen. Der Weitwanderweg führt vom Fusse des Grossglockners, durch die schönsten Kärntner Berg‐ und Seegebiete und ohne grosse Umwege in die Nähe des Kreuzungspunktes der drei Länder Österreich, Italien, Slowenien, zum Dreiländereck und weiter bis zur Adria nach Triest.

Unsere Etappen sind E12 – E13 – Döbriach  – E 14 Döbriach – Bad Kleinkirchheim.

Mehr dazu finden Sie unter:

http://www.alpe-adria-trail.com/de

DER MILLSTÄTTER SEE HÖHENSTEIG

Entdeckungsreise zu Plätzen der Begegnung

Vom Granattor zum Weltenberg mit Sternenbalkon

Wandern am Millstätter See Höhensteig gleicht einer Entdeckungsreise in die Bergwelt rund um den See – zu verträumten Plätzen und inspirierenden Ausblicken.

Der 200 km lange Millstätter See Höhensteig führt in acht Etappen mit zahlreichen Nebenrouten von der Welt der Dreitausender ganz im Westen des Millstätter Sees über die Millstätter Alpe und das Goldeck bis zum Weltenberg Mirnock. Jeder Abschnitt, der sich auch für Tagestouren anbietet, erfüllt die Sehnsucht nach Unbekanntem und Überraschendem.

Start/Ziel

Rundwanderweg, Einstiegspunkte auf allen Etappen (z. B.: Etappe 1 Pichlhütte 1600 m SH)

Gehzeit 

Rund 13 Tage, täglich bis zu 8 Stunden, (gesamt rund 200 km). Man kann sich die Touren aber auch individüll zusammenstellen, je nach Können und Wollen.

Unser Tipp: Erwandern Sie die landschaftlich schönsten Etappenausschnitte.

Höhendifferenz

Der Millstätter See Höhensteig liegt auf einer SH von 600 bis 2600 m, (Gesamthöhendifferenz: rund 6000 Hm)

Kartenmaterial

Wanderführer „Der Millstätter See Höhensteig. Verborgene Bergberührungen®, kostenlos erhältlich im Hotel.

Erlebnispunkte

8 Plätze mit Geschichte und Aussicht: z. B. : „Granattor“, „Sternenbalkon“, „Steinerner Tisch“ oder „Mottenstein – Auf den Spuren der mittelalterlichen Ortenburger“.

COVID-19 INFO