Kärnten-Card ab 09. September 2015 inklusive!!

Über 100 der schönsten Ausflugsziele – von den Bergbahnen über die Schifffahrtslinien bis zu den Museen – sind mit der Kärnten Card inklusive.
KaerntenCard

Was die Kärnten Card bringt, ist schnell erklärt: Freude, Spass und jede Menge erspartes Geld.

Gerne können Sie mit der Kärnten Card in der Herbstaison 2015 vom 09. September bis 18. Oktober 2015 wieder jede Menge Spass und Vorteile geniessen.

Sie öffnet die Türen zu über 100 Ausflugszielen in Kärnten, die man beliebig oft besuchen kann. Ausserdem gibt’s mit der Kärnten Card bei ueber 60 Bonuspartnern tolle Ermässigungen.

NEU! NEU! NEU!
Die Kärnten Card App – jetzt im iTunes Store oder im Android-Market gratis downloaden und viele praktische Funktionen unterwegs nutzen!

Darüber hinaus bietet Ihnen die Card noch einen anderen Vorteil: Rund 60 ausgewählte Bonuspartner bieten eine Sonderleistung an. Die Kärnten Card ist schnell und unbürokratisch an Ihrer Rezeption erhältlich.

Mit der Kärnten Card haben Sie Zutritt zu:

  • 6 Schifffahrtsgessellschaften in Kärnten (darunter die Millstätter See – Schifffahrt oder die Wörthersee Erlebnis Schifffahrt),
  • 4 der schönsten Panoramastrassen Kärntens (die Nockalmstrasse, Malta Hochalmstrasse, Goldeck Panoramastrasse und die Villacher Alpenstrasse),
  • 15 Themenmuseen (darunter das Heinrich Harrer Museum, das Foltermuseum Sommeregg, das 1. Kärntner Fischereimuseum, das Bergbaumuseum, das Bonsaimuseum und das Porschemuseum Gmuend),
  • 22 Kulturmuseen (zum Beispiel der Dom zu Gurk, das Landesmuseum Kärnten, das Römermuseum Teurnia oder der Wappensaal im Landhaus),
  • 13 Erlebnis- und Freizeitangebote (wie die Heidialm am Falkert, Nationalparkzemtrum BIOS, Erlebnismuseum virtuelle Mythenwelt, Schaubergwerk & Mineralien Knappenberg uvm.)
  • 16 Erlebnisbäder in ganz Kärnten (wie zum Beispiel der Aquarena Kötschach Mauthen oder dem Tauernbad Mallnitz),
  • 5 Tierparks und Zoos in Kärnten und
  • 14 verschiedenen Bergbahnen (zum Beispiel die Bad Kleinkirchheim – Bergbahnen, die Bergbahnen Katschberg, die Weissensee Bergbahnen oder die Panoramabahn Turracher Hoehe).